AFCVN mit neuem Präsidium

Mit der Eröffnung des Landesverbandstages 2021 als Hybrid-Tagung konnte AFCVN-Präsident Holger Andre mit seiner letzten Jahreshauptversammlung noch einmal komplett neue Wege beschreiten.
Holger Andre stand in der am 14.03.2021 auf der Tagesordnung stehenden Neuwahl des Präsidiums leider nicht mehr zur Wahl, durfte die Mitglieder aber mit dieser neuen und fortschrittlichen Technik aus dem Fernsehstudio von
audio coop Veranstaltungstechnik begrüßen, und sich mit einem Eintrag ins Geschichtsbuch des AFCVN aus seinem Amt in den präsidialen Ruhestand verabschieden.
 
 
Holger Andre gilt großer Dank des Landesverbandes für die Jahrzehnte seines Einsatzes, seine vielschichtigen Leistungen für den Niedersächsischen Fachverband für American Football und Cheerleading, und dass er trotz des Vorhabens bereits im vergangenen Jahr als Präsident ausscheiden zu wollen, den Verband noch durch das erste und fordernde Corona-Jahr geführt hat.
 
Wichtigste Nachricht für den aktuellen Newsflash ist die neue Zusammensetzung des Präsidiums, das ab dem heutigen Tage die Geschicke des AFCVN weiter lenken wird, und den Landesverband in eine spannende Zukunft führen. Denn unterschiedliche Themen stellen auch hier die Offiziellen des Verbandes vor neue Herausforderungen.
 
In einer sehr harmonischen Wahl, die bewährt und souverän von Sebastian Barth geleitet wurde, und mit deutlich eindeutigem Votum wurde Claus-Guido Holtz als neuer Präsident des AFCVN gewählt.
Olaf Uhrbach wurde von der Mitgliederversammlung im Amt des Vizepräsident Sport gewählt, dass er bereits seit einem Jahr kommissarisch ausfüllt.
Neuer Vizepräsident Cheerleading wird Elmo Heidenescher, der der Verantwortung des AFCVN nachkommen möchte, die Sparte Cheerleading in der Zukunft entsprechend zu repräsentieren.
Manuel Ramos konnte nach überaus erfolgreicher Arbeit als Vizepräsident Finanzen in seinem Amt bestätigt werden, und kann somit weiter für Finanzsicherheit und solide Planung in der Zukunft des AFCVN sorgen.
Als neuer Beisitzer wurde Florian Allgeier von den Delegierten gewählt.
Der Pressesprecher Lars Michael wurde durch das neu gewählte Präsidium berufen, weiterhin an der Seite der Mandatsträger diese Aufgabe auszuüben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Details zum Landesverbandstag 2021 lest ihr in den nächsten Tagen hier auf der Homepage des AFCVN!
 
Ein ausdrücklicher Dank für den hoch professionellen Ablauf und die großartige Unterstützung der Hybrid-Sitzung geht an Maick Peters und sein Team von audio coop, in dessen TV-Studio sich das Präsidium heute den Delegierten der Mitgliedsvereine online stellte.
 
Dem neuen Präsidium wünschen wir für seine Arbeit viel Erfolg, immer einen guten Draht zu den Mitgliedsvereinen, und stets die Umsicht und den Sachverstand auch in unruhiger See nach wie vor den richtigen Kurs abzustecken.

LSB-Informationen

Offizieller Ausrüster

Aktuelle Spiele

AFCVN App